Neuzugang von Magnus Mattsson von Apax als CIO bei Alteri Investors

London, 6. März 2015 – Alteri Investors, der Spezialinvestor für den europäischen Einzelhandelssektor, gibt heute die Ernennung von Magnus Mattsson als Chief Investment Officer bekannt. Zuvor war Herr Mattsson elf Jahre bei der Private Equity-Gesellschaft Apax Partners LLP tätig, zuletzt in der Position als Senior Principal im Retail and Consumer Team.

Während seiner auf die Büros in London und München aufgeteilten Tätigkeit bei Apax leitete Herr Mattsson federführend zahlreiche Transaktionen im Einzelhandel und in der Konsumgüterindustrie oder wirkte an diesen mit. Hierzu zählen unter anderem die Modemarke Tommy Hilfiger, die skandinavische Gartencenterkette Plantasjen, der Schuh- und Taschenhersteller Cole Haan sowie der größte israelische Lebensmittelkonzern Tnuva. Insgesamt wirkte er an Kapitalbeteiligungen mit einem Transaktionswert von 2,8 Mrd. € mit.

Bei der Bekanntgabe der Ernennung zeigte sich Gavin George, CEO von Alteri Investors, zufrieden: „Wir freuen uns außerordentlich über den Neuzugang von Magnus Mattsson, der die Entwicklung unserer Investmentaktivitäten in ganz Europa verantworten wird. Durch seine Private-Equity-Expertise, seine Erfolgsbilanz beim erfolgreichen Abschluss von Transaktionen sowie sein dichtes paneuropäisches Netzwerk nimmt Herr Mattsson bei der Weiterentwicklung der Bereiche Investments und Kreditvergabe bei Alteri eine herausragende Position ein.“

Über seine neue Position sagte Magnus Mattsson: „Ich freue mich sehr darauf, Teil des Alteri-Teams zu sein, und auf die spannende Zeit, die die Weiterentwicklung des Unternehmens mit sich bringen wird. Europaweit sind die Marktchancen für Turnaround-Deals im Einzelhandel groß. Vor dem Hintergrund der finanziellen Unterstützung durch unseren Joint-Venture-Partner Apollo in Verbindung mit den weitreichenden Kenntnissen des Teams in der Finanzierung und im operativen Geschäft bin ich zuversichtlich, dass wir im europäischen Markt für die Restrukturierung im Einzelhandel eine entscheidende Rolle einnehmen können.“

Kontakt

Maitland
Tom Eckersley
0207 379 5151

Zurück