http://alteri-investors.de/uploads/images/headers/communicate-de.jpg

Kreditfonds etablieren sich zunehmend als Kreditgeber im deutschen Einzelhandel

20th October 2016

Mehr als ein Drittel der deutschen Einzelhändler erwartet, dass bis zu 30 % der zukünftigen Kreditaufnahmen aus Kreditfonds stammen werden.

Diese Statistik ist eines der wichtigsten Ergebnisse eines Berichts, den wir in Zusammenarbeit mit Debtwire und Duff & Phelps erstellt haben. Die Befragung von 100 deutschen Einzelhändlern zeichnet ein klares Bild einer Branche, die sich in einer Phase des Wandels befindet, was sich sowohl in der Art und Weise, wie die Unternehmen Einzelhandel betreiben, als auch in der Form ihrer Fremdfinanzierung zeigt.

Der Zugang zu herkömmlichen Bankfinanzierungen ist so eingeschränkt wie nie zuvor. Dennoch ist die Nachfrage nach flexibler und auf die tatsächlichen Bedürfnisse abgestimmter Finanzierung sehr groß, da Einzelhändler ihren Weg zum Omnichannel-Handel beschreiten möchten, sich gleichzeitig aber mit dem Erbe zu vieler Filialen befassen müssen.

Daher ist ein Aufstieg der Kreditfonds zu beobachten, die schnell reagieren und schlanke Underwriting-Prozesse bieten können, wodurch eine flexible Finanzierung möglich ist. Während auf dem Markt weiterhin Aufklärungsarbeit rund um das Modell der alternativen Kreditgeber geleistet werden muss, werden Kreditfonds im deutschen Einzelhandel mehr und mehr zu einem festen Bestandteil der Kreditvergabe.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

 

Jörg Tybussek
E-Mail: jtybussek@alteri-investors.com
Tel.: +44 (0)20 7318 0580

Klicken Sie hier, um den Bericht anzusehen.

Return